Agenda

Im folgenden finden Sie einen Überblick über den Ablauf. Neben Vorträgen und Diskussionen wird es auch einen Marktplatz der Möglichkeiten geben. Dort stellen zum Beispiel innovative Unternehmen und Startups ihre KI–Lösungen vor.

Dienstag, 20. November, Leibniz Universität Hannover
08:30 –
09:00
Registrierung
09:00 –
09:30
Eröffnung
Prof. Dr. Wolfgang Nejdl, L3S und Leibniz Universität Hannover
Grußworte
Stefan Muhle, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Stefan Schostok, Oberbürgermeister von Hannover
Prof. Dr. Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover
09:30 –
10:00
Über einen gesunden Umgang mit künstlicher Intelligenz – Grundlage erfolgreicher Start-ups
Prof. Dr.-Ing. Bodo Rosenhahn, L3S und Leibniz Universität Hannover
10:00 –
10:45
Data Science for Grown-ups - Wie man Machine Learning unternehmensweit skaliert
Marius Försch, Lead Data Science & AI, Volkswagen Financial Services
10:45 –
11:15
Kaffeepause
11:15 –
11:30
KI in der Start-up-Szene Hannover
Tobias Quebe, starting business
11:30 –
13:00
Pitch Talks:
Start-ups and more @ Metropolregion
13:00 –
14:30
Mittagspause und Marktplatz der Möglichkeiten
14:30 –
15:15
Baby, you can drive my car - Deep Learning paves the road towards autonomous driving
Dr.-Ing. Uwe Franke, Head of Image Understanding, Daimler AG
15:15 –
15:45
Anwendung der KI bei der automatischen optischen Prüfung
elektronischer Bauteile

Rebekka Malten, Leitende Produktentwicklerin, Viscom AG
15:45 –
16:15
Kaffeepause und Marktplatz der Möglichkeiten
16:15 –
17:00
Künstliche Intelligenz in der industriellen Anwendung: Wo stehen wir heute wirklich?
Dr. Stefan Wess, Geschäftsführender Gesellschafter, Empolis Information Management GmbH
17:00 –
17:30
Abschlussdiskussion
17:30 –
19:30
Get-together (inkl. Essen) und Marktplatz der Möglichkeiten